Alltagszmorge

Im Idealfall haben wir unter der Woche morgens gemütlich Zeit um Brötchen zu schmieren und noch ein paar Früchte aufzustellen. Da ich mir aber immer nur vornehme am nächsten Morgen jetzt endlich mal früher aufzustehen und dann trotzdem noch um jede Minute unter der kuschligen Decke kämpfe, muss es manchmal es Müü schneller gehen. Ich habe mich deshalb mal durch den Müsli-Dschungel geschlängelt..

 

Ich meine das geht ja schnell. Schüssel hinstellen, Milch rein, essen. Das können die Kinder auch selbst machen, währenddem ich noch mühsamst meine Kräfte einteile und den Kaffee inhaliere (sollte ich früher schlafen gehen?!)

 

Kennt ihr MyMuesli? Da gibts so viele Sorten, dass ich erst gar nicht wusste, wo ich da anfangen soll. Man kann seine Müesli-Mischung sogar selbst mischen.

Ich habe mich dann aber doch durchs Angebot geklickt und mich für folgende Mischungen entschieden: Das Prinzessinnenmüesli. Logo. MangomüesliBrombeergranola. Superfruitmüesli. Kickstartmüesli Women. In der Hoffnung, dass ich so bisschen schneller in die Gänge komme. Und das Superchoc-Müesli. Mit drei (!) verschiedenen Schokoladensorten, also weiss, braun und schwarz. Und jetzt ratet mal auf welches meine Kinder TOTAL abfahren. – Genau.

 

IMG_9462

 

 

Und wie gesagt, die Ausrede man hätte am morgen keine Zeit um richtig zu frühstücken, funktioniert bei einem Müesli einfach nicht. Nicht mal bei mir. UND ICH HABE WIRKLICH KEINE ZEIT AM MORGEN!

 

IMG_9372

**Werbung**

 

So sieht übrigens so eine Müeslirolle aus. Nach einer kleinen Umräumaktion hatte sie im Schrank dann sogar Platz.

Nun, man kann, mit etwas Zeit, natürlich auch etwas mehr Mühe und Liebe in so ein Quick-Frühstück stecken. Ich habe Himbeeren püriert, eine Schicht griechisches Joghurt mit wenig Honig obendrauf gefüllt und mit Brombeergranola bestreut. Sehr lecker, sag ich euch! Könnte man so glatt im Take Away verkaufen. Ich mach glaub einen Stand hier bei uns an der Strasse unten.

 

IMG_9432

 

 

Und zum Zvieri gabs kürzlich – ja da hatte ich gerade seeehr viel Zeit – Apfel-Schnitze mit Prinzessinnenmüesli-Topping mit Frischkäse und Schokolade. Den Frischkäse habe ich mit etwas Zitronensaft und Puderzucker vermischt. Apfelschnitze stehen bei unseren Kleinen eh schon hoch im Kurs, aber diese hier wurden mit besonders grossem Applaus begrüsst.

Die nehme ich dann glaub auch gleich in mein Strassenstand-Repertoire auf.

 

IMG_9508

 

IMG_9516

 

 

Ich werde damit nun mal noch ein paar Energy-Bites rugelä. Und auch mal noch einen Energieriegel. Aber ÄIS UMS ANGERÄ.

 

Da es aber noch die eine oder andere Mischung gibt, die ich auch ausprobieren möchte, dachte ich, euch geht es vielleicht auch so und habe drum bei MyMuesli nachgefragt, ob ich euch etwas anbieten darf. Und ich darf.

Wer für mindestens 10CHF was bestellt, kriegt Gratis noch ein Probierset mit 6 verschiedenen Sorten dazu. Alles Bio, of course. Und zwar UNTER DIESEM LINK. Da seht ihr auch wie das Set ausschaut.

Das Angebot ist gültig bis am 19. Juni 2016.