Ausflugstipp: Jucker Farmart

Geissli streicheln, Aussicht geniessen, Beeren pflücken, leckeres Zmittag, Spielplatz, Natur. Ein Ausflugstipp.

 

Jedes Mal der gleiche Satz: „Wir müssen echt viel mehr hierher kommen“ und schaffen es dann doch nur einmal im Jahr. Zur Beerenzeit.

Die Jucker Farm, als Ausflugsziel, gibts in Seegräben und Jona. Beide Male mit wunderbarer Aussicht. Am Wochenende und bei schönem Wetter oftmals überrannt, lohnt es sich früh vorbei zu schauen. Die Kinder können hier rumrennen und rumhüpfen und Geissli streicheln.

 

Man kann natürlich auch ins Gehege rein, aber darauf war die kleine Dame mit den Pünktchen nicht so scharf.

Sportprogramm. Das Spiel heisst „Der Boden ist giftig“. Wer kann am Schnellsten von Heuberg zu Heuberg springen.

 

Im Selbstbedienungsrestaurant gibt es eine Vielzahl an gluschtigen und schön arrangierten Speisen. Leckere Salate, Basics wie Pasta & Co. und leckere Desserts.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

Und der Hofladen ist ein Traum.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

Der Grund für unseren kleinen Trip sind aber jedes Jahr die Beeren.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

Je nach Monat gibt es Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, auch Äpfel und Kirschen. Wir kamen dieses Mal für die Heidelbeeren. Ab 6 Jahren zahlt man 3 Franken Eintritt, Erwachsene 5 Franken. Die Kilopreise der gepflückten Früchte variieren je nach Frucht. Ab 3kg pro Person wird einem der Eintrittspreis zurückerstattet. Neu gibt es auch Saisonkarten für Vielpflücker.

Und dann los.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

Processed with VSCOcam with f2 preset

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

Idyllisches Beerenpflücken. Und das bei einer wunderschönen Aussicht.

 

Processed with VSCOcam with g3 preset

Processed with VSCOcam with g3 preset

 

5kg wurdens diesmal.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

Genug für die nächsten Frühstücksmüesli, ein paar Zvieri-Rationen, Heidelbeerpfannkuchen, einige Gläser köstliche Confi, einen kleinen Backup im Tiefkühler, sowie Heidelbeer-Muffins. Das Rezept gibts in Kürze hier auf dem Blog.

 

 

Ausflugstipp: JUCKER FARM, www.juckerfarm.ch, in Seegräben und Jona.