Warmes

Thai Curry

Eines meiner Lieblingsmenüs für meine Gäste. Weil das ganz schnell geht. Und mir dann nicht alle den Apéro weg essen, währenddem ich in der Küche stehe.

Weiterlesen

Bärlauch Nocken

Bevor sich die Bärlauchsaison dem Ende zuneigt: Macht diese Nocken! Total einfach. Und leicht. Und bärlauchig. Kann ich nur empfehlen.

Weiterlesen

Poulet Gschnätzlets

Das kann man ja auf viele verschiedene Arten zubereiten. Diese hier ist eine meiner liebsten und mein Monatsmenü für Juts.

Weiterlesen

Apfel-Blumenkohl Suppe

Ein Süppchen geht immer. Auch im Frühling. 

Weiterlesen

Reisnudeln mit Spargeln

Mal wieder eins dieser schnellen Alltagsmenüs. Und – stellt euch vor! – das geht sogar noch schneller, wenn ihr euch die Zutaten direkt nach Hause liefern lässt. 

Weiterlesen

Pastetli

Ich habe mich manchmal gefragt, wer denn heute noch Pastetli kauft. Ich sehe sie immer wieder, im Regal, die Regale immer voll. Aber ich sehe sie selten in den Einkaufswagen. Nicht dass ich ständig in fremde Einkaufswagen starren täte. Aber nein. Zumindest nicht ständig. Es war auf jeden Fall mal wieder Zeit für Pastetli.

Weiterlesen

Cocotte mit Gemüse

Ein leichtes, sehr hübsch angerichtetes und unheimlich schnell gemachtes Gericht. Das sind gleich drei Dinge die ich klasse finde. Und da kommt auch gleich noch ein vierter Punkt dazu: Es ist köstlich!

Weiterlesen

Pak Choi mit Cashew

Ich liebe Pak Choi. Mein Lieblingsgemüse für asiatische Pfannengerichte. Und dieses hier ist ganz besonders lecker. 

Weiterlesen

Suppe im Brot

Wenn einem die Suppenteller ausgehen, tuts auch ein Brötchen. 

Weiterlesen

Wo ist Dory?

Hahaha.. Neinnein. Wir haben sie nicht gegessen. Sie ist noch immer unauffindbar! Also unsere Stofffisch-Dory (siehe letzter Blogbeitrag). Fisch gibts aber trotzdem. Ganz schnell und einfach zubereitet.

Weiterlesen

Rührei mit Pilzen

Ich mag diese unaufgeregten Menüs. So schnell-schnell was aus dem Ärmel geschüttelt. Das hier ist ein solches und auch sehr leckeres Essen, wie ich finde, aber chli blöd, wenn Eier und Pilze fehlen..

Weiterlesen

Toast Hawaii

Wer macht heute schon noch Toast Hawaii. Total retro. Aber damals, als ich klein war, gabs das STÄNDIG. Das zeigt einerseits, dass ich langsam in die Jahre komme. Und anderseits DASS ES ZEIT FÜR EIN REVIVAL IST!

Weiterlesen

Gai Pad Khing

Für den Foodlieferservice Juts gibts nächste Woche unter anderem dieses Gericht aus meinem aktuellen Kochbuch kostenlos nach Hause geliefert. From Thailand with Love. 

Weiterlesen

Hörnliauflauf

Nichts einfacher als das. Das war schon ein Klassiker bei uns Zuhause. Und das ist auch ein super Babysittermenü. 

Weiterlesen

Kartoffelsuppe

Stocki wird hier bei uns oft und gerne gegessen. Und manchmal bleibt auch ein kleiner Rest übrig. Aber das macht überhaupt rein gar nichts, denn sonst gäbe es keine Kartoffelsuppe. Und das wäre unheimlich schade.

Weiterlesen

Fusilli mit Spinat

Mein neues Menü für JUTS. Das könnt ihr diese Woche bestellen und – zack – liegen die Zutaten und das Rezept hierfür nächste Woche vor eurer Türe. 

Weiterlesen

Gambas al Ajillo

In wenigen Minuten auf dem Tisch. Ehrenwort. Wer hier schon ein Weilchen mitliest, weiss, dass ich solche Gerichte am liebsten mag. 

Weiterlesen

Sellerie-Schnitzel

May I present das Sellerieschnitzel. Wer kennt es schon? Ich liebe es! Und deshalb haben wir auch ein hübsches Filmchen dazu gedreht. Hier mein viertes und vorläufig letztes Kochvideo.

Weiterlesen

Tortilla

In Italien die Frittata. In Spanien die Tortilla. Beide lecker. Und sich sehr ähnlich. 

Weiterlesen

Spätzli-Quartett

Spätzli gibts bei uns dauernd. Aber bis jetzt hat sich noch keiner darüber beschwert. Also weitermachen. Hier eine kleiner Überblick in unsere kleine, feine Spätzlikollektion. Einmal Spätzli, 4 Varianten.

Weiterlesen

Menü auf Bestellung

Durch meine Zusammenarbeit mit dem Schweizer Foodbox-Lieferanten JUTS, darf ich zu den Foodboxen jeden Monat ein feines Rezept beisteuern, welches ihr dann direkt mit Rezept und Zutaten kostenlos nach Hause geliefert kriegt. Diese Woche ist mein aktuelles Lieblingsgericht dabei.

Weiterlesen

Fingerfood für Essanfänger #8

Ja, ich mochte Spinat schon als kleines Kind. Aber das liegt eventuell an Popeye und meinem damals noch unausgegorenen Wunsch nach physischer Stärke. Aber als Bällchen getarnt, mögen ihn vielleicht auch eure Kinder. Schliesslich kann man diese von Hand essen. Und theoretisch rumwerfen. Aber nur theoretisch.

Weiterlesen

Turbo Tortellini

Die nenne ich jetzt einfach mal so. Weil sie so schnell zubereitet sind. Und weil sie lecker sind. Und weil wir ja immer gern neue Ideen für den Alltag haben, nicht? Also, Bitteschön.

Weiterlesen

Maccheroni ai frutti di mare

Die liebe und wirklich auch schön anzusehende Familie Spica und ihr liebstes und schnellstes Alltagsgericht. Ein Rezept aus meinem aktuellen Buch „Unser Menü eins – eine kulinarische Weltreise“.

Weiterlesen

Mangold-Pilz-Quinotto

Das Quinotto entstand, weil mir der Risotto ausgegangen war. Zum Glück. Sonst hätte dieses Quinotto gar nie den Weg in mein Leben gefunden. Und in eures. Und gleichzeitig ist das wieder ein Rezept für JUTS, dass ihr euch inklusive Zutaten nach Hause bestellen könnt. 

Weiterlesen

Fried Noodles

Schnell, unkompliziert und mit viel Gemüse. Was wetsch meh?

Weiterlesen

Grilled Cheese Sandwich

Eine feine Sache. Und wird bei uns viel zu wenig gegessen, wie ich finde. Ist ja in der klassischen Form auch eher in den USA Zuhause. Aber die Käsekönige sind ja schliesslich wir, nicht?

Weiterlesen

Spätzli mit Erbsen

Ein einfaches und unkompliziertes Menü für den Alltag. Könnte ja durchaus sein, dass man sowas mal braucht. 

Weiterlesen

3 auf einen Chlapf

Ratzfatz ein Festessen auf dem Tisch. Oder: Wie ihr Gäste mit einer reichen Tafel beeindrucken könnt. Ein Rezept aus meinem aktuellen Buch „Unser Menü eins – eine kulinarische Weltreise“. 

Weiterlesen

Fenchelpasta

Ein schnelles Znacht. Und dann noch so gesund. Und auch wenn Fenchel nicht jedermanns Sache ist.. man merkt ihn kaum. Würkli. Hier unser zweites Kochvideo.

Weiterlesen