Gefüllte Avocado

Die Avocado gehört zu einem meiner liebsten Lebensmittel. Ich wünschte die würden zuhauf in meinem Garten wachsen. Aber erstens ist es hier zu kalt. Jetzt sowieso. Und zweitens habe ich keinen Garten. Also wandert sie regelmässig in mein Einkaufschörbli. Zum Beispiel für diesen herrlichen Snack hier.

 

Das sieht jetzt vielleicht auf den ersten Blick etwas aufwändig und vielleicht zeitintensiv aus. Aber das Rezept käme – as you may know – nicht von mir, wenn es a) schwierig oder b) aufwändig wäre.

In etwa 15 Minuten habt ihr diese kleine Köstlichkeit auf dem Teller.

 

AF_3

 

 

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 50g geräucherte Forelle (oder kleine Shrimps/Crevetten)
  • 3 EL Meerrettichschaum
  • ½ Bund glatte Petersilie (oder Koriander)
  • 1/2 Lauchzwiebel
  • 1/2 Limette
  • 1/2 Mini-Lattich
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

 

So gehts:

Avocado halbieren und die Hälfte des Fruchtfleisches mit einem Löffel entfernen, so dass mehr Platz entsteht. Herausgelöffeltes Avocadofruchtleisch in eine Schüssel geben und mit Limettensaft beträufeln. Die beiden Avocadohälften ebenfalls mit Limettensaft beträufeln.

Mini-Lattich waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Forelle klein schneiden. Oder Shrimps halbieren. Petersilie und Lauchzwiebel waschen, trocken schütteln und ebenfalls klein schneiden.

Forelle, einen Teil der Petersilie und Lauchzwiebeln unter das Avocadofruchtfleisch in der Schüssel mischen.

Die Innenseiten der Avocado grosszügig mit Meerrettichschaum ausstreichen und den zerzupften Mini-Lattich hinein legen. Forellen-Avocadomasse in die Hälften füllen und mit der restlichen Petersilie bestreuen.

Dann nur noch Auslöffeln.

 

REZEPT ZUM AUSDRUCKEN

AF_2

Eine hübsche Vorspeise vor einem netten Mehrgänger. Aber auch ein Snack für Zwischendurch. Oder eine kleine Mahlzeit, zusammen mit einem bunten Salat und etwas geröstetem Brot.

KEINEN BLOGPOST MEHR VERPASSEN? REGISTRIERT EURE MAILADRESSE AUF DER FRONTSEITE UND IHR KRIEGT IMMER SCHÖN BESCHEID, WENN ES HIER WAS NEUES GIBT. ODER FOLGT MIR AUF FACEBOOK