Gefüllte Pilze auf Mönchsbart

Vegetarisch, einfach, extravagant. Passt auch gut zur kommenden Grillsaison, und wenn der Mönchsbart dann passé ist, gibt es ja noch weitere grüne Begleiter.

 

GEFÜLLTE PILZE AUF MÖNCHSBART

Zutaten: pro Person 2-3 grosse Pilze, in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten, Frischkäse, Basilikum, 2 Knoblauchzehen, Zwiebeln, Mönchsbart, Olivenöl, Zitronensaft, Salz & Pfeffer

 

  1. Ofen auf 180° vorheizen. Mönchsbart in heissem Wasser 2-3 Minuten blanchieren, rausnehmen und mit kaltem Wasser abspülen. Beiseite stellen.
  2. Tomaten auf einem Haushaltspapier abtropfen lassen. Pilze waschen, Stiel entfernen und diese beiseite legen.
  3. Zwiebeln, Tomaten, Pilzstiele und Basilikum klein hacken. In einer Pfanne Zwiebeln in ganz wenig Öl anbraten, anschließend Tomaten und Pilze hinzufügen, 1 Knoblauchzehe dazu pressen. Am Ende Basilikum beifügen.
  4. Frischkäse auf Champignons streichen und Füllung darauf legen. Bei 180° ca. 10 Minuten in den Ofen.
  5. In gleicher Pfanne etwas Olivenöl mit einer angepressten Knoblauchzehe ein paar Minuten erwärmen und ziehen lassen. Anschliessend über den Mönchsbart giessen, etwas Zitronensaft dazu und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Gefüllte Champignons auf Mönchsbart anrichten.

 

 

gefChamp1

gefChamp2

gefChamp3

 

Et voilà.

 

gefChamp5