Grilled Cheese Sandwich

Eine feine Sache. Und wird bei uns viel zu wenig gegessen, wie ich finde. Ist ja in der klassischen Form auch eher in den USA Zuhause. Aber die Käsekönige sind ja schliesslich wir, nicht?

 

Die Erfindung des Grilled Cheese Sandwiches geht zurück an den Anfang des letzten Jahrhunderts. Ob es jetzt aber wirklich die Amerikaner waren, die es erfunden haben, oder dann doch die Franzosen, mit ihrem Croque Monsieur, da gehen die Meinungen auseinander. Also die Amerikaner finden, sie habens erfunden. Und die Franzosen sehen das eher so bei ihnen. Aber ist ja auch wurscht. Es ist eine klasse Idee geschmolzenen Käse mit geröstetem Brot zu verputzen und es schmeckt.

Das klassische Grilled Cheese Sandwich ist bei uns jedenfalls nicht so sehr verbreitet. Oder man denkt einfach viel zu wenig dran. Ich zumindest. Ich weiss nicht wie das bei euch ist. Aber mir kommen immer erst 100 andere Menüs in den Sinn. Oder auch manchmal gar keins. Dabei wäre das ein leckeres und einfaches Abendessen. Und zusammen mit einem Salat eine richtige Mahlzeit.

 

Dies hier ist also mein ganz persönlicher Reminder. Und eurer jetzt auch.

 

Ganz klassisch bebuttert man zwei Brothälften, legt Käse rein und brät ihn dann auf dem Grill oder in einer Pfanne beidseitig, bis der Käse geschmolzen ist. Und wer mag, packt sich noch andere Dinge rein.

 

Bei der Wahl des Käses, kann man natürlich Grillkäse nehmen. Der passt ja auch namenstechnisch gut in so ein Sandwich. Grillkäse schmilzt aber nicht, also wird’s keine allzu cremige Angelegenheit.

 

IMG_1215

 

Mariniert man den Käse aber mit etwas Olivenöl und Gewürzen und packt ins Sandwich saftige Tomaten, Auberginen oder auch Pilze, Mangold, Spinat und dergleichen, passt das wunderbar.

 

Ich selber bevorzuge geschmolzenen Käse in meinem Grilled Cheese Sandwich. Ausserdem lehre ich das Gemüsefach im Kühlschrank und brate es an. Also nicht das Gemüsefach, das würde zwar vermutlich auch schmelzen, aber wäre ein bisschen schade um das Gemüsefach. Also, nochmal. Ich leere das Gemüsefach, NEHME DAS DARIN ENTHALTENE GEMÜSE RAUS und brate DIESES an. So. Jetzt stimmts. Das gibt dann ein herrlich buntes Gemüse-Allerlei und schmeckt zusammen mit dem cremigen Käse einfach himmlisch.

 

IMG_1317

 

 

Geschmolzener Käse und Brot ist ja sowieso eine super Kombi. Ich glaube ich erfinde mal was mit geschmolzenem Käse in einem Caquelon und tünkle da mit einem Stück Brot drin rum. Ui, ich glaub das würde voll gut ankommen. Und Spass machen. Man könnte es Fun-Dü nennen. Oder so.