Menüplan-Hilfe

Ich finde Wochen-Menüpläne eine prima Sache und eine grosse Hilfe. Blöd nur, wenn einem nichts in den Sinn kommt, alles schon zig mal durchgekocht wurde, die Motivation sinkt, die Uhr tickt und das Blatt leer bleibt. Ich kann euch trösten. ES GIBT HILFE.

 

Mein Blog. Klar. Natürlich. Und meine Bücher. Logisch.

 

Aber es gibt sie auch in Form einer noch ganz jungen Website namens SchniPoSaCo.

Betreiberin Kathrin Erne schlägt darauf jede Woche 13 Menüs vor, die sie alle selbst kocht, fotografiert und zur Verfügung stellt.

 

Als Abonnent kriegt man jeden Sonntag Abend den Menüplan der kommenden Woche und hat Zugriff auf eine grosse Rezeptdatenbank, falls man auch mal selbst noch etwas rumschneuggen und sich Inspiration verschaffen möchte. Ist übrigens auch ein hübsches Geschenk wie ich finde.

 

Ich hab mich da mal umgesehen und für euch was Nettes nachgekocht. Die Gigelisuppe.

 

 

IMG_5333

 

 

GIGELISUPPE by Kathrin Erne/SchniPoSaCo

 

Zeitaufwand: ca. 20 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Dosen Kichererbsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 dl kräftige Gemüsebouillon
  • 1 Pack Spinat (oder Nüsslisalat)
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 40g Sonnenblumenkerne oder Kernenmischung

 

  1. Die Kichererbsen abspülen und abtropfen. Zwiebel und Knoblauch in Stücke schneiden, mit 3/4 der Kichererbsen im warmen Öl ankämpfen. Bouillon dazu giessen.
  2. Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln. Den Nüsslisalat dazugeben, pürieren und würzen.
  3. Kerne und Kichererbsen in einer Pfanne ohne Fett ein paar Minuten rösten. Über die Suppe streuen.

 

 

 

REZEPT ZUM AUSDRUCKEN

 

IMG_5339

 

 

Schaut doch mal auf SchniPoSaCo.ch rein. Und vielleicht mögt ihr das mal ausprobieren. Ein 4-wöchiges Probeabo gibts schon für 10.-, das Jahresabo für 49.-.

 

 

UND JETZT ACHTUNG:

ICH VERLOSE 3 X 1 JAHRESABO !

Verratet mir einfach unten in den Kommentaren, was euer aktuelles und schnellstes Alltagsrezept ist. Mitmachschluss ist Donnerstag, 30. März 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt.

Ich bin gespannt und freue mich auf eure Inputs!