Himmel & Hölle Zuhause

Ein Klassiker bei schönem Wetter. Mit Kreide und Steinchen. Geht aber auch Zuhause bei Hudelwetter. Mit Washitape und Bömbeli.

 

Einerseits ist nur schon das Bekleben eines Himmel & Hölle-Parcours eine wunderbare Beschäftigung für Klein und Gross an Regentagen. Würde auch schon nur als Bodendeko was hergeben. Anderseits können damit die Kinder, wenns drinnen gemütlicher ist als draussen, auch Zuhause rumtoben, ohne dass etwas zu Bruch geht.

 

Ihr braucht dafür lediglich ein paar Rollen Washitape. Ich hab da schon eine kleine Sucht entwickelt. Sobald es sie packweise im Sonderangebot gibt, muss ich zugreifen. Denn man weiss ja nie wofür man die gebrauchen kann.

 

IMG_6985

 

 

Hat man einen geeigneten Ort im trauten Heim gefunden – bei uns war’s der Gang – geht’s ans fröhliche Bekleben.

 

Collage_kleben

IMG_7000

 

 

Das draussen übliche Steinchen wird zuhause durch ein weiches Bömbeli ersetzt. Man will ja den Fussboden nicht zerkratzen. Eine Anleitung zur Bömbeliherstellung gibt es hier.

 

IMG_7030

 

 

Ja und dann kann’s auch schon losgehen.

 

Collage_Gumpen

 

Man wirft das Bömbeli auf die erste Zahl und hüpft drumrum bis zum Himmel, dreht sich, und hüpft wieder zurück, schnappt sich das Bömbeli und hüpft zurück zum Ausgangspunkt. Nun wird das Bömbeli auf Nummer 2 gezielt. Und so weiter.

 

IMG_7089

 

 

Kleiner Tipp zum Schluss: Auf Parkett machen hierbei rutschfeste Socken oder Finken durchaus Sinn.