Involtini di Melanzane

So. Hier eines meiner Lieblingsmenüs. Seit Jahren! Ich liebe es.

 

Auberginen mag ich in allen Farben, Formen und Variationen. Aus nährstofftechnischer Sicht sind sie zwar keine Überflieger, aber chasch ned immer alles ha.

Involtini di Melanzane sind sehr einfach. Und man kann sie vorbereiten. Zwei Argumente die bei mir sowieso immer ziehen.

 

VORBEREITUNG

 

SUGO

Vorbereiten kann man sicherlich schon mal den Sugo. Das kann ein ganz einfacher sein. Dafür braucht ihr 1 1/2 Dosen gehackte Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, etwas Wasser, 2 Lorbeerblätter, Kräuter wie z.B Oregano, Zucker, Salz und Olivenöl.

  1. Zwiebeln und Knoblauch hacken und in etwas Olivenöl andünsten.
  2. Tomaten hinzufügen, sowie auch etwas Wasser.
  3. Lorbeerblätter sowie etwas Zucker dazu geben und Kräuter zusammenbinden (oder trockene Kräuter verwenden) und ebenfalls dazu geben.
  4. Ca. 40 Minuten köcheln lassen und am Schluss mit Salz abschmecken. Beiseite stellen.

 

AUBERGINEN

Dazu brauchts: 3 Auberginen, Salz, Olivenöl

Auberginen waschen und längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen und salzen. Nach etwa 15 Minuten Wasser mit einem Haushaltspapier abtupfen, mit Olivenöl bestreichen und bei 200 Grad rund 20 Minuten in den Ofen (Auberginen müssen weich sein). Beiseite stellen und abkühlen lassen.

 

 

INVOLTINI DI MELANZANE

Zutaten:

  • Sugo
  • Auberginen
  • 2 Mozzarella-Kugeln
  • 1 Bund Basilikum

 

 

Mozzarella in Streifen schneiden.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

Ofenform mit etwas Sugo ausstreichen. Die Auberginenstreifen ebenfalls einzeln mit Sugo bestreichen und jeweils mit einem Stück Mozzarella und einem Basilikumblatt belegen, zu Röllchen formen und in die Form legen. Wenn die Form voll mit Auberginenröllchen ist, den übrigen Sugo darauf verteilen.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

Anschliessend Parmesan darüber streuen und bei 180° knappe 30 Minuten in den Ofen.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

Dazu einen grünen Salat. Auch ein einfaches Risotto passt gut.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

Involtini di Melanzane sind toll für den Alltag. Aber auch für Gäste. Und weil immer etwas Sugo übrig bleibt, kann man diesen anschliessend einfrieren und hat für die nächste Pastaorgie gleich wieder ein Portiönli zur Hand.

 

 

REZEPT ZUM AUSDRUCKEN