Ruckzuck Apéro

Und gleich nochmal was für den schnellen Apéro. Ich liebe unsere Apéro-Kultur und je reichhaltiger und bunter der Apéro, desto besser. Bruschette, Gemüse, Lachsrollen, Pizzaschnecken… Aber eben, was wenn sich die Gäste spontan ankündigen?

Dann muss man improvisieren. Schränke aufmachen und auf eine kreative Eingebung hoffen (oder kurz zur Tankstelle fahren).

 

Hier drei kinderleichte und superschnelle Apéro-Ideen, wenn man improvisieren muss.

 

 

KÄSEBROTWÜRFEL

 

Quickapero_Cheese

 

Brot in kleine Stücke schneiden. Wenn keine Kinder da sind, diese kurz in etwas Wein eintauchen – ansonsten diesen Schritt ignorieren. Käse auf Brotstücke legen und im Ofen knusprig backen.

 

 

GURKEN CREMANT

 

Quickapero_Gurken

 

Cracker mit einer Gurkenscheibe belegen. Frischkäse (mit oder ohne Kräuter) mit etwas Rahm oder Kaffeerahm vermischen und auf die Gurken geben. Diesen Tipp habe ich von einer Freundin, die diesen Apéro oft zu ihrer Studentenzeit (sich selber) serviert hat.

 

 

SCHICKER FRUCHTDRINK (ohne Alkohol)

 

apero5

 

 

3-4 Sorten Früchte mixen (z.B Bananen, Äpfel, Birnen, Kiwi) und mit einem Gutsch Sirup (Holunder, Himbeere, Aronia) vermischen. Vor dem Einfüllen die Glasränder erst in etwas Zitronensaft und anschliessend in groben Zucker tauchen. Dekoriert mit hübschen Röhrli und einem Fruchtspiess macht so ein einfacher Fruchtdrink sehr viel her.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

Processed with VSCOcam with f2 preset