Linsensalat

Man nennt sie auch kleine Powerpakete. Linsen gibt es in allen Formen und Farben, und genauso vielfältig ist ihr Einsatz in der Küche. Heute: Eine Variation meines Lieblingssalates.

 

Sie sind vollgepackt mit wichtigen Nährstoffen und vor allem mit pflanzlichen Proteinen. Das macht Linsen besonders für Vegetarier und Veganer wertvoll. Für alle anderen aber auch.

 

Linsen sättigen, haben kein Fett, dafür viele Ballaststoffe. Und sie sollen sogar den Cholesterinspiegel senken. Ausserdem haben sie einen hohen Magnesium- und Zinkgehalt.

 

 

LINSENSALAT MIT ÄPFELN

 

Zutaten:

  • 1 Tasse Linsen
  • 4 Tassen Gemüsebouillon
  • 1 Apfel, klein geschnitten
  • 1 Frühlingszwiebel, in schmale Scheiben geschnitten
  • Rosinen oder Cranberries, klein gehackt
  • optional: Fetakäse
  • Weissweinessig
  • Olivenöl
  • Kräutersalz

 

Linsen gemäss Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen.

Alle Zutaten vermischen und mit Essig, Olivenöl und Kräutersalz abschmecken.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

REZEPT ZUM AUSDRUCKEN