Menü Inspirationen #2

Immer wieder gut: Neue Inspirationen für die schnelle Küche und die ganze Woche.

 

Wieso nicht mal wieder..?

 

 

LACHSNÜDELI

  • Spiralen
  • Halbrahm
  • Maizena
  • Gewürze (Salz, Pfeffer)
  • Lachs
  • Dill

Spiralen al dente kochen, Rahm mit Maizena vermischen, aufkochen und würzen, klein geschnittener Lachs dazu geben, mit Pasta vermengen und mit Dill bestreuen.

 

Processed with VSCOcam with g3 preset

 

 

 

FRIED RICE

  • Reis vom Vortag (oder Resten aus dem Tiefkühler, Reis lässt sich prima einfrieren)
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • 1 Ei pP
  • Allerlei Gemüse (Blumenkohl, Broccoli, Pak Choi, Tomaten, Erbsen..)
  • Saucen: Soya-, Fisch- und Pilzsoya-Sauce (aus dem Thai-Laden)
  • Optional: Schinken, Poulet / Ingwer, Sesamöl  / Röstzwiebeln

Gemüse in grobe Stücke schneiden, in Zwiebeln und Knoblauch (und allenfalls Ingwer) anbraten, Reis dazu geben, alles vermischen und kurz anbraten. Eier verquirlen. Reis in eine Ecke der Pfanne schieben, Eiermasse anbraten, und sobald die Eier durch sind alles vermischen und gebratenen Reis mit Saucen abschmecken.

Mit Röstzwiebeln garnieren.

 

Fried Rice

 

 

 

PIZZA

Für den Teig:

  • 500g Dinkelmehl
  • 2 TL Salz
  • 1/2 Würfel Frischhefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 3dl lauwarmes Wasser

Hefe in Wasser auflösen. Mehl und Salz vermengen und mit Hefewasser vermischen. Olivenöl dazu geben und mindestens 5 Minuten zu einem Teig kneten. Mindestens 1 Stunde in Schüssel (mit feuchtem Tuch abgedeckt) gehen lassen.

Teig halbieren und zwei Pizzafladen ausrollen.

 

  • Tomatensugo
  • Mozzarella (1 Stange, 300g)
  • Gemüse
  • Oregano oder andere Gewürze. Salz & Pfeffer.

Wenig Tomatensugo auf Teig geben, mit Mozzarella und Gemüse belegen und würzen. Mit Salat und Knabbergemüse servieren.

 

FullSizeRender

 

 

 

GEMÜSEBRÖTCHEN

  • Verschiedenes Gemüse (Zucchini, Karotten, Peperoni, Tomaten..)
  • Brot (Frisch oder ein paar Tage alt)
  • Mozzarella
  • Olivenöl
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe

 

Gemüse raffeln und mit Olivenöl, Salz und Knoblauch vermischen. Masse auf Brötchen geben, mit Mozzarella belegen und bei 200 Grad rund 10 Minuten backen.

 

Gemuesebrot

 

 

 

 

GEFÜLLTES PITABROT

  • Pitabrote (1-2 Stück pP)
  • Gemüse (Peperoni, Karotten, Tomaten, Gurken, Avocado)
  • Bio-Pouletschnitzeli
  • Salat (Rucola, Eisberg)
  • Sauerrahm

Poulet scharf anbraten und in etwas Bouillon köcheln lassen bis sie durch sind. Gemüse in Streifen schneiden. Pitabrote aufschneiden und in Toaster (oder Ofen) wärmen. Alle Zutaten auf den Tisch und jeder nimmt sich, was er mag.

 

IMG_1584

 

 

 

THUNFISCHBRÖTCHEN 

  • Brot (frisch oder paar Tage alt)
  • Thunfisch
  • schwarze Oliven
  • Cherrytomaten
  • Mayonnaise
  • Salat
  • Pfeffer

Brot im Ofen oder im Toaster knusprig backen. Tomaten halbieren und entkernen. Oliven in Scheiben schneiden. Alle Zutaten mit Thunfisch vermischen, würzen und mit Salat auf die Brote legen. Dazu ein Salat.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

 

SELLERIEPLÄTZLI

  • Knollensellerie (1 Stück für 2 Personen)
  • Mehl
  • 1-2 Eier (1 Ei pro 2 Personen)
  • Petersilie
  • Paniermehl oder Semmelbrösel
  • Kräutersalz und Pfeffer

 

Knollensellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwei tiefe Teller bereit stellen, der eine mit Mehl, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie, der andere mit den verquirlten Eiern. Die Selleriescheiben zuerst in die Eier tunken, dann durch die Mehl-Semmelbrösel-Mischung. In einer Pfanne etwas Olivenöl warm werden lassen und die Plätzli beidseitig goldbraun braten.

Dazu: Linsensalat, grüner Salat oder Bratkartoffeln.

 

IMG_2518_6

 

 

 

#GemeinsamSchmecktsAmBesten