Ostern naht..

Wir haben die Deko hervorgekramt und pimpen jetzt die Wohnung auf Frühling. Und ihr könnt ganz süsse Hasen gewinnen.

 

Ostern, das sind ja nicht nur Schoggihasen und Osternäschtli und ein total langes Wochenende. Es ist der höchste Feiertag bzw. die höchste Aneinanderreihung von Feiertagen im Christentum. Da war das Abendmahl am Gründonnerstag (dann wenn die Kinder schon schulfrei haben und man nicht recht weiss, wohin mit ihnen, da der Arbeitgeber am Gründonnerstag noch schwer mit uns allen rechnet!), die Kreuzigung am Karfreitag und die Auferstehung am Ostersonntag.

Das mit den Hasen und den Eiern, das ist ein alter Brauch. Und es gibt auch verschiedene Theorien. Fakt ist, dass der Hase (da superfruchtbar) als Symbol des Frühlings (neues Leben entsteht) gilt. Und eine Theorie besagt, dass ein schlüpfendes Küken symbolisiert, wie Jesus durch die Mauern des Grabes gebrochen ist. Deshalb das Ei. Aber vielleicht ist das auch ganz anders. Da hat wohl jeder mittlerweile seine eigene Theorie zusammengebröselt.

 

Aber was ich sicher weiss, ist, dass der Grossteil von euch sich bald mit Schokohasen, Schoggieiern und Osternestchen eindeckt und sich gute Verstecke ausdenkt.

Und ich bin mir sicher, dass diese bezaubernden Kettchen eure Osternestchen aber sowas von versüssen!

 

IMG_5762

Ostern, Pirates and Ponies, Ketten, stadtlandkind

 

Diese reizenden Pirates and Ponies – Ketten gibt’s (auch mit anderen Tiersujets) bei Stadtlandkind und ich darf hier und jetzt 3 Häschen aus dieser Oster-Special Edition verlosen.

 

IMG_5753-2

IMG_5741

 

 

Weil ich immer so gerne lese, was ihr so alles erzählt, kopple ich auch diesen Wettbewerb wieder an eine Frage. Und hier kommt sie. HALTET EUCH FEST:  Was ist euer schönstes Osterritual?

 

Schreibt eure Antwort BIS MITTWOCH, 5. APRIL UM 22.00h unten in die Kommentare. Ich bin sehr gespannt.

 

Zum Wettbewerb wird wie immer keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Pirates and Ponies, stadtlandkind, Wettbewerb, Hasen, Ostern

 

 

Danke Stadtlandkind für die Zurverfügungstellung dieser drei zuckersüssen, österlichen Pirates and Ponies-Ketten.