Frühling

Rüeblitorte

Ein Klassiker. Und seit jeher die Lieblingstorte meines Bruders. Die gabs immer an seinem Geburtstag. Auch heute noch. Und wenn man schon einen Lieblingskuchen hat, dann zieht mans selbstverständlich auch durch. Sein Leben lang.

Weiterlesen

Hotel FruttLodge, Melchseefrutt

Ruhig. Friedlich. FruttLodge. – Mein zauberhafter Kurztrip nach Melchsee-Frutt.

Weiterlesen

Quinoasalat

Und gleich nochmal Quinoa. Es gibt ja so vieles, was man damit machen kann. Das haben Grundnahrungsmittel so an sich. Dieser Salat hier ist wahnsinnig (!) gesund und schnell gemacht. 

Weiterlesen

Rhabarber Wähe

Solange die Rhabarbersaison noch andauert, decke ich mich fleissig ein. Ein Klassiker ist die Rhabarberwähe. Yummy!!

Weiterlesen

Bärlauchsalz

Kürzlich auf meiner Joggingrunde lief ich bachabwärts direkt durch ein Bärlauchwunderland. Alles voller knutschgrünem Bärlauch. Mit herrlichem Knoblauchduft in der Luft. Ein eindeutiges, letztes Indiz dafür, dass der Frühling endgültig da ist.

Weiterlesen

Es ostert schon bald..

(Illustration: Sascha Butphaeo Bucchéri)

Mir kommts ja vor, als wär eben gerade erst Ostern gewesen. Kaum ist die Osterdeko verstaut, stehen – zack! – schon wieder die ersten Schoggihasen in den Läden. An solchen Feiertagen (sowie auch am „Huch! das Kind hat schon wieder eine neue Schuhgrösse!“) erkennt man stets wie schnell die Zeit verfliegt. Also ab in den Keller, Osterdeko wieder hoch holen, was osterliches backen und noch eine kleine Bastelstunde einlegen..

Weiterlesen

Wohin mit den vielen Ostereiern?

Vor Ostern wird gefärbt und beklebt und verziert. Kein Ei ist vor uns sicher. Und die wunderbaren Meisterwerke verschenken wir weiter. Ans Gotti, die Grosseltern, die Nachbarn.. jeder der nicht schnell genug ‚Nein Danke‘ sagen kann, kriegt eins, zwei oder drei. Und umgekehrt kriegen wir sie oft auch geschenkt. Und da wäre ja noch der im Vorfeld einkalkulierte Eigenbedarf, der eh schon da ist.

Weiterlesen