Kleinkind

Fingerfood für Essanfänger #9

Ich hangle mich ja immer völlig überzuckert durch die Adventszeit. Ich kann all diesen vielen hübschen, bunten, süssen Guetzli nicht widerstehen. Und Kleinkinder ja auch nicht. Aber da Kleinkinder auf Zucker nicht jedermanns Sache sind, habe ich für Stokke an einer ganz simplen, zuckerfreien Variante gepröbelt. 

Weiterlesen

Gesundmach-Smoothie

Wenn ich kränkle, oder alle um mich rum kränkeln oder ich das erste leise Kratzen im Hals spüre oder mich leicht angeschlagen fühle oder ich jemanden kenne, der jemanden kennt, der von jemandem gehört hat, der krank ist, dann mache ich mir einen supergesunden Smoothie, als Virenschutzwall. Und dieser hier ist sogar kindertauglich!!

Weiterlesen

Knete retten

Ich meine damit nicht diejenige auf dem Konto. Die zu retten ist manchmal schwierig. Aber für ein Kleinkind kann ausgetrocknete Knete genauso frustrierend sein, wie deren Nichtvorhandensein auf unserem Konto. Was tun?

Weiterlesen

Fingerfood für Essanfänger #8

Ja, ich mochte Spinat schon als kleines Kind. Aber das liegt eventuell an Popeye und meinem damals noch unausgegorenen Wunsch nach physischer Stärke. Aber als Bällchen getarnt, mögen ihn vielleicht auch eure Kinder. Schliesslich kann man diese von Hand essen. Und theoretisch rumwerfen. Aber nur theoretisch.

Weiterlesen

Räum! Endlich! Auf!

Hat jeder von uns schon gesagt. Mal total entspannt. Mal nicht so. Das Bild da oben ist übrigens nicht gestellt. Es ist die nackte Realität. Ein Schnappschuss aus unserem Alltag. Schauen wir also mal, was Elterncoach Annamaria Fisler zum Thema „Aufräumen“ sagt. 

Weiterlesen

Fingerfood für Essanfänger #7

Da will man das Kleinkind füttern, weiss wieder mal nicht was man ihm geben soll und denkt oftmals zu weit. Dabei eignet sich als Zvieri ein äussert beliebter Apéro. Man könnte es Avocadobrei nennen. Oder einfach Guacamole. 

Weiterlesen

Fingerfood für Essanfänger #5

Die Fingerfood-Serie für kleine Essanfänger geht in die fünfte Runde.

Weiterlesen

Fingerfood für Essanfänger #4

Meine Kinder können mittlerweile mit Messer und Gabel essen. Aber als sie noch kleiner waren, da war ich froh, als die Löffelchen-Brei-Zeit vorbei war und sie sich selbst von Hand füttern konnten. Ab einem gewissen Alter geht das ja ganz wunderbar und für dieses Alter kommt jetzt Teil 4 der Fingerfood-Rezeptserie. 

Weiterlesen

Fingerfood für Essanfänger #2

Gesund sollen sie essen, unsere Kleinen. Und möglichst saisonal, dann schmeckt das Gemüse am besten. Wir sollen sie ja schon von früh an für viel Gemüse begeistern, nicht? Und wenn sie nicht mehr gefüttert werden, sondern selbst essen können – umso besser. Hier ist der zweite Teil der Fingerfood-Serie. 

Weiterlesen

Fingerfood für Essanfänger #1

Tataaaa… das ist der Auftakt zu einer neuen Serie. Einmal im Monat gibts ab sofort ein leckeres, einfaches und gesundes Rezept für euren kleinen Essanfänger.. und versprochen! – es schmeckt, mit ein-zwei Handgriffen mehr, auch uns Grossen.

Weiterlesen

Werkeln mit Salzteig

Salzteig ist fantastisch! So schnell hergestellt, kann man damit allerlei machen und ganze Spielküchen und Kaufmannsläden damit füllen. Und jetzt während der Ostertage haben wir ja alle viel Zeit… hehe..

Weiterlesen

Gemüse schmuggeln

So wie es Kinder gibt, die wohlwollend alles essen, was auf dem Tisch steht, gibt es auch die anderen, die dankend ablehnen, wenn Gemüse mit im Spiel ist. Einfach aus Prinzip. – Hier sind 3 Tipps, wie die Gemüsezufuhr dennoch gewährleistet wird.

Weiterlesen

Die besten Kinderbücher #1

Ich bin manchmal in Bibliotheken und Buchhandlungen vor den Kinderbuchregalen etwas überfordert. Von weitem sehen ja alle Bücher süss aus, überzeugen tun mich aber nur wenige. Hier, für euch, 3 WIRKLICH GUTE und witzige Kinderbücher – die auch Eltern gerne vorlesen. Versprochen.

Weiterlesen

Tischglück

(Illustration: Sascha Butphaeo Bucchéri)

Das gemeinsame Essen mit der Familie soll ja ein gemütliches Beisammensein sein. Man soll sich wohl fühlen, gerne mit seinen Lieben am Tisch sitzen und sich über alles mögliche unterhalten können. Klingt schön, funktioniert aber nicht immer. Doch wenn mans von klein auf trainiert, stehen die Chancen gut. 

Weiterlesen

Basteltipp #3

Es soll sie ja scheinbar geben, diese verregneten Spätsommertage, auch wenn wir gerade eine gute Woche haben. Sollte die Kartonsammlung also noch bevorstehen, kann man sich im Keller wunderbar bedienen und ohne viel Material oder Kunstfertigkeit in die kunterbunte Welt der Barbapapas eintauchen. Auch die ganz Kleinen können mitmachen. 

Weiterlesen

Ausflugstipp: Ravensburg-Region

Man muss gar nicht immer weit weg fahren. Die Schweiz hat so viel Schönes für Kurztrips zu bieten. Und das nahe Ausland auch. Das sehen vor allem die Kinder so, wenn wir ins Ravensburger Spieleland fahren. 

Weiterlesen

Take Away-Brötli

Für den kleinen Hunger unterwegs, beim Picknick, zum Zvieri, im Zoo, beim Wandern, in der Badi, beim Kindergeburtstag..

Weiterlesen

11 Tipps für Trotzkind-Eltern

(Illustration: Sascha Butphaeo Bucchéri)

Massiert ihr regelmässig tief einatmend eure Schläfen? Gehört „Nein“, oder besser „NEEEEEIIIIINNN!“ mit einem hohen Wiederholungsfaktor ins neue Repertoire eures süssen Kleinen?

Weiterlesen

Kleine Küchenhilfen

Ich habe bei meiner ersten Tochter einen grossen Fehler gemacht! Wenn sie mir in der Küche helfen wollte (und sie fragen in der Regel ja immer genau dann, wenn man üüüüberhaupt keine Zeit hat), habe ich ihr eine Beschäftigung ausserhalb der Küche gegeben.

Weiterlesen

Entspannt im Restaurant

Es gibt ja diese fantastischen Restaurants, die ganzes Equipment wie Kinderstühle, Wickeltische, Gratissirup und sogar Kinderecken mit massenhaft Spielzeug zur Verfügung stellen. Und was passiert? Besorgniserregend viele Eltern ziehen sich augenblicklich aus der Verantwortung, wenn sie ein solches Restaurant mit ihrem wertvollen Nachwuchs betreten.

Weiterlesen

Kleiner Tischknigge

Ich kenne Kinder, die benehmen sich am Tisch tadellos. Die sitzen brav und mit geradem Rücken da und sagen Danke und Bitte, sind höflich, probieren gespannt auch Unbekanntes und können mit Besteck umgehen. Und ich kenne andere.

Weiterlesen

Kindermenü à la minute

Manchmal wird’s bisschen später als geplant. Bei mir meist dann, wenn ich mit den Kindern unterwegs bin. Bis wir es dann nach Hause schaffen, müsste das Essen eigentlich schon auf dem Tisch stehen.

Weiterlesen