schnell & einfach

Porridge

Porridge klingt ja heutzutage schicker als Haferbrei. „Ich hatte Haferbrei zum Frühstück“. Nä äh. Aber ein Porridge mit Früchten. Oh yes please!

Weiterlesen

Waldorfsalat

Ein urururalter Klassiker aus dem Hotel Waldorf in New York. 

Weiterlesen

Blumenkohl Taboulé

Was Couscous und Bulgur können, kann Blumenkohl auch. Im Fall.

Weiterlesen

Kindermenü #1

Heute startet die neue Serie von, mit und für Stokke. Mit Menüs die Kinder mögen (sollten). Den Anfang machen frittierte Mozzarellakugeln. Die können sie sogar selbst machen.

Weiterlesen

Schoggibananen

Ich habe mal einen Schoggibrunnen geschenkt gekriegt. Echt wahr! Und ein Indiz dafür, dass ich mit Schokolade umhüllte Früchte EINFACH DER HAMMER FINDE!

Weiterlesen

Spargel & Ei

Was für eine Kombi. Das ist wie Susi & Strolch. Starsky & Hutch. Oliver & Smart. Sissi & Franzl. Und das ultimative Frühlingsbrötli.

Weiterlesen

Reisnudeln mit Spargeln

Mal wieder eins dieser schnellen Alltagsmenüs. Und – stellt euch vor! – das geht sogar noch schneller, wenn ihr euch die Zutaten direkt nach Hause liefern lässt. 

Weiterlesen

Grapefruit Smoothie

Ich will euch nicht immer mit grünen Smoothies nerven. Es gibt sie auch bunt und fruchtig und süss. Dieser hier ist mit Grapefruit. Und schon allein deshalb schlicht grossartig.

Weiterlesen

Restenpesto

Ich hatte da kürzlich eine ganz prima Idee wie ich finde. Also vielleicht macht ihr das alle schon längst und ich hinke da kläglich hinterher. Aber vielleicht ja auch nicht…

Weiterlesen

Menüplan-Hilfe

Ich finde Wochen-Menüpläne eine prima Sache und eine grosse Hilfe. Blöd nur, wenn einem nichts in den Sinn kommt, alles schon zig mal durchgekocht wurde, die Motivation sinkt, die Uhr tickt und das Blatt leer bleibt. Ich kann euch trösten. ES GIBT HILFE.

Weiterlesen

Lime Kitten

Toller Name, nicht? So heisst der Drink. Hab ihn gerade so getauft. Ein herrlich erfrischender Traum aus Limettensirup und Zitronengras. 

Weiterlesen

Lachs-Avocado Häppchen

Häppchen finde ich toll. Die sind wohldosiert klein, nicht zu viel, nicht zu wenig, super um sich durch zu probieren. Und mein Blog heisst auch noch so. Ha!

Weiterlesen

Pastetli

Ich habe mich manchmal gefragt, wer denn heute noch Pastetli kauft. Ich sehe sie immer wieder, im Regal, die Regale immer voll. Aber ich sehe sie selten in den Einkaufswagen. Nicht dass ich ständig in fremde Einkaufswagen starren täte. Aber nein. Zumindest nicht ständig. Es war auf jeden Fall mal wieder Zeit für Pastetli.

Weiterlesen

Aprikosen-Bällchen

Der Winter ist früchtetechnisch etwas schwach auf der Brust. Irgendwann hab ichs dann gesehen mit den Clementinen und Orangen und Äpfeln. Und dann rolle ich mir wieder was Feines, Rundes, Kleines.

Weiterlesen

Cocotte mit Gemüse

Ein leichtes, sehr hübsch angerichtetes und unheimlich schnell gemachtes Gericht. Das sind gleich drei Dinge die ich klasse finde. Und da kommt auch gleich noch ein vierter Punkt dazu: Es ist köstlich!

Weiterlesen

Pak Choi mit Cashew

Ich liebe Pak Choi. Mein Lieblingsgemüse für asiatische Pfannengerichte. Und dieses hier ist ganz besonders lecker. 

Weiterlesen

Riegel-Häppchen

Hat man öfter Lust auf Süsses (ich!), kann Schokolade grundsätzlich nur schlecht widerstehen (ich!) oder ist es einem einfach mal langweilig (nein, mir nicht!), dann sollte man sich unbedingt diese Riegel-Häppchen machen.

Weiterlesen

Suppe im Brot

Wenn einem die Suppenteller ausgehen, tuts auch ein Brötchen. 

Weiterlesen

Rüebli-Kokos-Bällchen

Nach den Aprikosenbällchen von kürzlich, liefere ich gleich noch eine Rüebli-Kokosvariante nach. Denn die ist auch sehr lecker.

Weiterlesen

Rührei mit Pilzen

Ich mag diese unaufgeregten Menüs. So schnell-schnell was aus dem Ärmel geschüttelt. Das hier ist ein solches und auch sehr leckeres Essen, wie ich finde, aber chli blöd, wenn Eier und Pilze fehlen..

Weiterlesen

Torta di Mele

Ich backe eigentlich viel zu wenig. Zumal es ja wirklich sehr einfache Backwaren gibt. Wie dieser Apfelkuchen. 

Weiterlesen

Gefüllte Avocado

Die Avocado gehört zu einem meiner liebsten Lebensmittel. Ich wünschte die würden zuhauf in meinem Garten wachsen. Aber erstens ist es hier zu kalt. Jetzt sowieso. Und zweitens habe ich keinen Garten. Also wandert sie regelmässig in mein Einkaufschörbli. Zum Beispiel für diesen herrlichen Snack hier.

Weiterlesen

Homemade Granola

Eines dieser Dinge, die man wunderbar selbst machen kann. Ohne dass ihr viel Zeit, Nerven oder Geduld investiert. Und Talent braucht ihr dafür auch keins. Es lohnt sich total, sag ich euch.

Weiterlesen

Toast Hawaii

Wer macht heute schon noch Toast Hawaii. Total retro. Aber damals, als ich klein war, gabs das STÄNDIG. Das zeigt einerseits, dass ich langsam in die Jahre komme. Und anderseits DASS ES ZEIT FÜR EIN REVIVAL IST!

Weiterlesen

Gai Pad Khing

Für den Foodlieferservice Juts gibts nächste Woche unter anderem dieses Gericht aus meinem aktuellen Kochbuch kostenlos nach Hause geliefert. From Thailand with Love. 

Weiterlesen

Kürbissalat

Starten wir das neue Jahr mit leichter Kost. Da war ja vielleicht mal der eine oder andere Vorsatz. Den wollen wir nicht schon am Tag 6 brechen. Morgen sieht dann alles wieder anders aus. Oder doch schon heute. Wenn ich an all die leckeren Dreikönigskuchen denke. 

Weiterlesen

Hörnliauflauf

Nichts einfacher als das. Das war schon ein Klassiker bei uns Zuhause. Und das ist auch ein super Babysittermenü. 

Weiterlesen

TV-Snacks

Hier ist sie. Die Zeit wo wir gemütlich das Jahr ausklingen lassen und auf dem Sofa rumfläzen. Kochen? Nä äh. Das haben wir die letzten Tage genug gemacht. Gegessen auch. Jetzt ist Snack-Zeit. Easy-Peasy-Snackzeit. Und gleichzeitig ganz in Ruhe all die schönen Weihnachtsfilme reinziehen.

Weiterlesen

Kartoffelsuppe

Stocki wird hier bei uns oft und gerne gegessen. Und manchmal bleibt auch ein kleiner Rest übrig. Aber das macht überhaupt rein gar nichts, denn sonst gäbe es keine Kartoffelsuppe. Und das wäre unheimlich schade.

Weiterlesen

Gratin de poires

Das klingt einfach gleich etwas mehr classy als Birnengratin. Und das könnte euer Weihnachtsdessert sein. Oder das Silvesterdessert. Oder das Dessert für die Woche dazwischen. ES GEHT IMMER.

Weiterlesen