Wo ist Dory?

Hahaha.. Neinnein. Wir haben sie nicht gegessen. Sie ist noch immer unauffindbar! Also unsere Stofffisch-Dory (siehe letzter Blogbeitrag). Fisch gibts aber trotzdem. Ganz schnell und einfach zubereitet.

 

Wir sind nicht so die grossen Fischesser. Und wenn der Fisch nicht per se schon mal mit dicker Knusperpanade daherkommt, ist er meinen Kindern ohnehin suspekt. Ich habe mich auch lange nicht an Fisch getraut – obwohl man ihn ja wirklich sehr simpel zubereiten kann.

Ich dachte ich wage einfach wieder mal einen Versuch. Dory sei dank. Oh Gott, vielleicht haben wir wirklich gerade Dory gegessen? Kann man Stofftierfische essen?

 

Natürli nöd. Das ist ein hundskommuner Fisch von der Fischtheke und aus nachhaltiger Fischerei, wie man mir mit grossen Augen versicherte. Rotbarsch heisst er. Der hat nicht so viele Gräte und eignet sich daher auch gut für Kinder. Ich hatte ja als Kind immer etwas Panik, dass ich qualvoll an einer Fischgräte ersticke, aber man mahnte mich schliesslich auch ständig „uuu mega fest aufzupassen“, wegen der Gräte. Das hat Spuren hinterlassen. Ich wollte deshalb auch nie ins Gräteturnen. Haha..

Nun, der Rotbarsch hat fast keine Gräte und geschmacklich ist er auch eher auf der dezenten Seite. Also auch gut für Einsteiger.

 

 

IMG_4746

 

 

ROTBARSCH AUF RAHMLAUCHSPINAT

 

Zutaten:

  • pro Person ca. 100g Fisch
  • Hartweizengriess
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl

Fisch abspülen, abtupfen und beidseitig mit Salz & Pfeffer würzen. In etwas Hartweizengriess auf beiden Seiten andrücken (macht ihn knusprig). In wenig Olivenöl scharf anbraten und ca. 5 Minuten weiter braten. Mit Zitronenschnitz servieren.

 

Zutaten Gemüse:

  • pro Person ca. 200g Spinat
  • 1 kleine Lauchstange
  • ca. 1 dl Rahm
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl

 

Spinat waschen. Lauch in feine Rädchen schneiden. Diesen anschliessend in wenig Olivenöl kurz anbraten und anschliessend Spinat hinzufügen und ca. 5 Minuten dämpfen. Rahm hinzufügen (je nach Gusto mehr oder weniger) und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

 

 

IMG_4749

 

REZEPT ZUM DOWNLOAD