Zwei Fliegen auf einen Schlag

Manchmal muss es schnell gehen. Wisst ihr, wie ihr schnurstracks zu obigem Menü kommt? Ich verrate es euch.

 

Ihr braucht dafür nur gerade EINE PFANNE. Und EINEN BAMBUSDÄMPFER. Und innert weniger Minuten habt ihr nicht nur gekochte und stampffertige Kartoffeln, sondern auch noch ein paar gedämpfte Rüebli dazu. Also im Grunde ein richtiges Menü.

 

Unten ins kochende Wasser legt ihr eure geschälten Kartoffeln. Den Bambusdämpfer mit den Karotten legt ihr einfach oben drauf und so dämpfen sie mit dem kartoffelschen Kochwasser munter vor sich hin.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

In der Zwischenzeit könnte man ein braunes Sösseli köcheln. Und noch die Wäsche aus dem Tumbler holen. Durch ein Lieblingsmagazin blättern. Und mit dem Kleinen ein Türmli bauen.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset

 

 

Sind die Rüebli durch, sind es die (kleingeschnittenen) Kartoffeln auch. Die werden mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt und mit Milch oder Rahm und Butter gestampft. Die Rüebli wiederum kriegen bitzli Olivenöl und Kräutersalz (ja, man kann sie auch in Butter schwenken, aber dann ist irgendwie der Witz mit der nur einen Pfanne chli weg.)

Dann noch das Sösseli dazu und fertig ist der Schnellschuss.

 

Processed with VSCOcam with f2 preset