Zwergenpizza

Wenn man Kinder fragt, wobei sie in der Küche am liebsten helfen, dann ist das meistens beim Backen oder beim Pizza belegen.

 

Zwergenpizza3

 

Also gab es bei uns wieder mal Pizza. Aber die Kleinen. Ich nenne sie Zwergenpizza. Auch weil sie die Zwerge selbst nach Lust und Laune belegen können. Und natürlich hat Mami, in guter Absicht, auch schon bisschen Gemüse zurechtgeschnitten und bereit gelegt.

 

Ich finde Pizza eine ganz wunderbare Gelegenheit um den Kindern auch noch bisschen zusätzliches Gemüse unterzujubeln. Und wenn sie die Pizzen dann noch selbst damit belegen, um ihnen etwas Farbe zu verleihen – umso besser. Denn das geschah ja dann aus (fast) freien Stücken und somit steht der vitaminreichen Nahrungszufuhr nichts mehr im Weg.

 

Zwergenpizza4

 

 

Und dann die grosse Erkenntnis am Esstisch.

 

Zwergenpizza5

 

Sie greifen beide nach dem gemüselosen Exemplar..!! Na Bravo!